Der himmelblaue ... - Rezensionen - Uwe Stöß | Schriftsteller | Leipzig

.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bücher > Der himmelblaue ...

Der himmelblaue Fasan - Rezensionen

Nach anderthalb Jahren war es nun wieder soweit: eine neue Premiere. Diesmal im doppelten Sinne, denn es ist Uwe Stöß' erster Roman. Lange schon hat er daran gesessen und gefeilt. In mancher Lesung hat er die Wirkung auf sein Publikum ausprobiert. Das Ergebnis ist nicht nur quantitativ überragend (333 Seiten!) :-), sondern natürlich ein weiterer Sprung in Uwe Stöß' Schriftstellerbiografie.
Im Roman verarbeitet er autobiografisch die Geschichte zweier Liebenden. Finden - Lieben - Verlieren. Wie gewohnt nutzt Uwe Stöß dabei seine wortgewaltige, einfühlsame Art, das Leben zu beschreiben. Gleichsam mühelos führt er den Leser in die Umwelt der Hauptfiguren und lässt uns so Sinnesnah ALLES miterleben.
...
„Rechts wölbte sich ein blaues Licht zu mir herauf, unter dem Licht eine Tankstelle. Die Biene Maja auf der Außenwand des Kindergartens, neben dem ich stehen geblieben war, hatte frische Farbe bekommen. Plötzlich wurde es in meinem Rücken laut, ich schnellte herum wie in alten Zeiten, hob die Hände und zog den Kopf ein. Für den Moment starrte ich nur ins Licht der Straßenlampen, die hier endeten und deswegen besonders hell erschienen. Ich erkannte eine Gestalt, wie auf einem Podium stehend, angestrahlt von Scheinwerfern, die eben noch einfache Laternen gewesen waren, ein Weltstar vor einem Millionenpublikum. Scharfe Schatten in seinem Gesicht, die Gestalt mit erhobenen Händen, ein Scherenschnitt, kompromisslose Linien, die Feder und die Stimme, beide dramatisch vibrierend, den Rucksack zwischen den breitgemachten Beinen, das Gesicht dargebracht dem Lauschen der Nacht.“
...
So vom Autor umsponnen, fliegt man von Seite zu Seite. Und muss man mal vom Roman lassen, so hofft man auf baldige Wiederkehr zum Lesestoff. Es ist wie mit einem Traum, man will nahtlos weiterträumen und möglichst nichts verpassen.






 
Suchen bei Uwe Stöß
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü