Einhundert Jahre Weihnachten - Uwe Stöß | Schriftsteller | Leipzig

.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bücher > Weihnachtsgeschichten

Weihnachtsgeschichten - Einhundert Jahre Weihnachten

Jedes Jahr schreibt Uwe Stöß eine Weihnachtsgeschichte. Sie erzählen Märchen für alle Altersklassen. Man fühlt sich in die eigene Kindheit versetzt und spürt regelrecht die kindliche Weihnachtszeit von damals. Lassen Sie sich verzaubern und freuen Sie sich auf's nächste Weihnachten wenn es wieder heißt: Weihnachtslesung mit Uwe Stöß!

 
 
Einhundert Jahre Weihnachten
Weihnachtsedition #2 - Einhundert Jahre Weihnachten (2011)
 

Leseprobe:
Die Großmutter stieg aus dem Bus, stellte den Rucksack neben sich und hielt die Arme auf: „Komm, Louise, es ist spät geworden, das Schneetreiben scheint stärker zu werden, wir müssen uns beeilen!", drängte sie. Louise hatte es nicht so eilig, und dafür gab es einen Grund. Sie stand auf der Trittleiter des alten Busses und traute sich nicht von der obersten Stufe in Omas Arme zu springen. Dieses Jahr in die Schule gekommen, bezeichnete sie sich selbst zwar schon als groß, an dieser Stelle jedoch wurde sie jedes Mal wieder klein. Das aber nahm sie in Kauf, dafür, mit Oma Weihnachten verbringen zu dürfen. Sie wollte nicht mit den Eltern verreisen, sie wollte stampfenden Fußes — entgegen allen Bitten, Riesengeschenken und Zoobesuchsversprechen ihrer Mutter — mit Oma zu Weihnachtstante Vera auf deren Weihnachtsbauernhof. ...

Und in Uwes Bücherladen können Sie die Weihnachtseditionen bestellen.

 
Suchen bei Uwe Stöß
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü