Weihnachstanne Tessa - Uwe Stöß | Schriftsteller | Leipzig

.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bücher > Weihnachtsgeschichten

Weihnachtsgeschichten - Weihnachstanne Tessa

Jedes Jahr schreibt Uwe Stöß eine Weihnachtsgeschichte. Sie erzählen Märchen für alle Altersklassen. Man fühlt sich in die eigene Kindheit versetzt und spürt regelrecht die kindliche Weihnachtszeit von damals. Lassen Sie sich verzaubern und freuen Sie sich auf's nächste Weihnachten wenn es wieder heißt: Weihnachtslesung mit Uwe Stöß!

 
 
Weihnachtstanne Tessa
Weihnachtsedition #6 - Weihnachtstanne Tessa (ab 2015)
 

Mit fünf Jahren und siebenundachtzig Zentimetern hat Tessa ihren Traum wahr gemacht: Sie steht am Heiligen Abend festlich gekleidet auf dem Marktplatz der großen Stadt und strahlt sich als kleine aber schönste Weihnachtslichtertanne in die Herzen der Menschen. Doch schon nach fünf Stunden und fünfundzwanzig Minuten geht ihr ein anderes Licht auf und die Traurigkeit unter die Nadeln: Sie vermisst ihre Freunde, die aus dem Wald, und vor allem den pummeligen Herrn Mortimer und den grummeligen Herrn Kleinschmidt, die ihr geholfen haben hierher zu kommen und in deren Wohnstube sie sich so wohl gefühlt hat. Und wieder gelingt es Uwe Stöß, uns mitzunehmen auf eine scheinbar unmögliche Reise. Wie selbstverständlich stapfen wir mit Tessa aus dem Wald, schauen mit ihr zum ersten Mal den Mond, verfolgen die Geburt östlicher, südlicher und anderer Schneemannkameraden in der Schneemannfabrik, hören das beleidigte Brummeln Herrn Kleinschmidts und sehen das verzaubernde Licht der Weihnachtsbaumbekleidung in Herrn Mortimers Kellergewölbe. Wir wünschen uns, dass Tessa ihren Traum verwirklicht und sind traurig mit ihr wegen der Freunde, die auch uns ans Herz gewachsen sind. Tessa ist eine Geschichte über Träume und Freundschaft, ganz vergnüglich und hinreißend, unter die Nadeln gehend und nicht zuletzt mit der Offenbarung, warum manche Schneemänner weißer sind als andere.

Und in Uwes Bücherladen können Sie die Weihnachtseditionen bestellen.

 
Suchen bei Uwe Stöß
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü